[Bild] Hilfe zu Gruppen Hilfe

Thema "Bau eines Hundehauses in Rumänien Teil 1"

[Bild] Zurück zu allen Themen der Gruppe "Plauderecke " Zurück zu allen Themen der Gruppe "Plauderecke "

[Besucher]
25.04.2012, 12:06 Uhr
Bau eines Hundehauses in Rumänien Teil 1
Genaue Beschreibung folgt im Anhang incl. Bilder. Bei Fragen an mich wenden
Rumänisch mit Googel übersetzt, leider eine Katastrophe, aber ich kann kein rumänisch daher übernehme ich es wie es da steht......
Asociatia"Hope for Animals"

Pta.Libertatii Nr.3, 405300 Gherla, Romania
Kontaktinformationen
Telefon 0740-671-261......0727-175-396
E-Mail norica_p@yahoo.com...facebook Norica Prigoana
Salvarea,ocrotirea,sterilizarea animalelor fara stapan cat si a tuturor animalelor maltratate,nedorite,abandonate.
Asociatia noastra promoveaza adoptiile in vederea salvarii acestor suflete necuvantatoare, responsabilizarii populatiei in sensul accesta pentru combaterea abandonului.....The purpose of our Association "Hope For Animals"is the protection, safety and sterilization of dogs without a master, abandoned dogs living in situations of heavy, beaten of people without soul. We need emergency support for building a small shelter where these puppies are on the street without any aid to safety, nutrition, warmth and affection...Vereinigung "HOPE FOR ANIMALS"Rumanie ,von basiert auf sparen, Sterilisation, Impfung, die Sicherheit aller Tiere ohne den Master und die Meister jener mit unerwünschten, missbraucht. Unser Verein macht besonderen Bemühungen um internationale Adoption diese Welpen ohne ein Meister. Jede Spende ist besonders wichtig für das Speichern dieser Seelen, die in einem Land geboren werden musste fehlt in dem Respekt für das Leben

PayPal account norica_p@yahoo.com
Hope For Animals
IBAN RO 52BUCU2561301986010EUR
SWIFT BUCUROBU

Für Facebook User: LINK (Extern)
  [Bild] Neue Antwort schreiben  Zur letzten Antwort springen [Bild] Neue Antwort schreiben  Neue Antwort schreiben
Eintrag 1 bis 10 von 73  [Bild] eine Seite weiter  [Bild] Zur letzten Seite wechseln
[Besucher]
Antwort 1 (25.04.2012, 12:06 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Norica Prigoana baut in Gherla Rumänien ein Hundehaus für "Hope for Animals Gherla" für ca. 20- 25 Hunde. Wir unterstützen sie von Deutschland aus indem wir Spenden für sie sammeln. Es ist soll ein Hundehaus werden in dem sich um die Hunde gekümmert wird und sie nicht ganz so traurig sind wie im öffentlichen Tierheim, wo es ihnen ja an Zuwendung fehlt. Es ist auch eine Auffangstation für Welpen die keine Mutter mehr haben oder für tragende Hündinnen die einen ruhigen Platz brauchen , für alte Hunde und auch für den ganz normalen Hund der einfach ein zu Hause sucht und in dem Heim erst mal in Sicherheit ist bis er vermittelt werden kann. Die Idee ist auch den Tierschutz im Ausland zu unterstützen damit langfristig die Tiere in den betroffenen Ländern kastriert werden, dadurch weniger werden und auch nicht unbedingt mehr nach Deutschland, Österreich und die Schweiz usw. vermittelt werden müssen.

Die Tierschützerin Norica Prigoana, auch hier auf FB sehr aktiv, ist sehr engagiert den Tieren in ihrem Land zu helfen und braucht somit unsere Hilfe bei dem Bau des Hundehauses. Ich selbst kenne Norica persönlich und habe auch den kleinen Hund Tommy von ihr, sie ist eine sehr zuverlässige Person und kann auch über ihren Verein "Hope for Animals Gherla" auf Wunsch eine Spendenquittung ausstellen. In einem angelegten Dokument listen wir auf was an Spenden gebraucht wird bzw. was eingegangen ist.

Wer Geld spenden kann möge dies bitte auf das folgende Konto überweisen. Paypal ist in Arbeit und wird demnächst angeboten, in Rumänien dauert die Eröffnung eines PayPals Account länger als bei uns, daher etwas Geduld oder ggf. auf Anfrage auf mein PayPal Konto auf dem es dann liegen bleibt bis das rumänische Konto aktiv ist.

Geld wird für die Leute benötigt die das ganze helfen zu bauen, wenn jemand gern ehrenamtlich helfen möchte oder kann soll sich bei Norica melden. Wer noch Ideen einbringen kann darf sich gerne äussern. Wer Hundehütten bauen oder spenden kann bitte ebenfalls melden, wir brauchen jede erdenkliche Hilfe um das Projekt auf die Beine zu stellen. In der Gruppe werden die Fortschritte genau dokumentiert.

Bankverbindung:

Norica Prigoana
ALPHA BANK SA RUMÄNIEN
Agentur Gherla
BIC,SWIFT-CODE: BUCUROBU
IBAN: RO 85BUCU2561030977688EUR

Paypal folgt

Meine Adresse für Sachspenden gibt es über PN

Es werden Hundehütten, Körbe, Transportboxen, Decken , Futter,Leckerlies ,Halsbänder , Geschirre ,Leinen, Medikamente , Welpenmilch , Welpenbabyflaschen , Flohmittel, Zeckenmittel ,Shampoo, Verbandsmaterial und letzendlich auch Geldspenden benötigt. Später suchen wir dann noch Paten für die Hunde die in Rumänien bleiben werden, wir wollen schließlich den Tierschutz in Rumänien verbessern und nicht alle Hunde nach Deutschland holen. In Facebook findet Ihr mich unter dem Namen Susanne Sanne,ansonsten stehe ich auch hier gern mit Antwoen zur Verfügung. Ich kenne Norica Prigoana persönlich und habe auch einen Hund von ihr aufgenommen und auch schon einige weitervermittelt. Sie ist eine zuverlässige Person und die Spenden kommen an wo sie hin sollen. Spendenquittungen können auf Wunsch ausgestellt werden. Noricas Verein heisst Asociatia"HOPE FOR ANIMALS". Wer helfen will den Hunden zu helfen kann sich gerne melden. Liebe Tierschutzgrüsse von Susanne mit Mira und Tommy

*


[Besucher]
Antwort 2 (25.04.2012, 12:07 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Bilder vom Gelände das gemietet wurde, demnächst die neuen was es schon für Fortschritte gegeben hat.

*


[Besucher]
Antwort 3 (25.04.2012, 12:07 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

gelände

*


[Besucher]
Antwort 4 (25.04.2012, 12:07 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

bild

*


[Besucher]
Antwort 5 (25.04.2012, 12:08 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

.

*


[Besucher]
Antwort 6 (25.04.2012, 12:12 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Am 22.4.2012 war Norica mit ihrem Mann bei mir in Mannheim haben die schon gesammelten Spenden mitgenommen und drei Hunde auf Pflegestellen gebracht. In Zunkunft wollen wir wie gesagt versuchen für die Tier vor Ort mehr zu tun und nicht alle nach Deutschland zu holen ausser in Notfällen , bei denen in Rumänien evtl. medizinisch nicht zu helfen wäre, oder sich jemand speziell einen der zu vermittelnden Hunde aussucht.

*


[Besucher]
Antwort 7 (25.04.2012, 12:13 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Oscar ist auf Pflegestelle in Deutschland und sucht noch ein zu Hause, er hat leider keinen Schwanz mehr, er wurde ihm im Tierheim abgebissen, kann daher leider nicht in die Schweiz vermittelt werden.
Er ist ca. Jahr alt 55cm gross und ca. 18 kg leicht, ein verträglicher Schmusebacke

*


[Besucher]
Antwort 8 (25.04.2012, 12:14 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Tommy mit Norica. Ihn habe ich vor 4 Monaten adoptiert, er wurde in Rumänien mit einem gebrochenen Oberschenkel in Gherla im Park einfach entsorgt

*


[Besucher]
Antwort 9 (25.04.2012, 12:27 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Diese Liste hat mir Norica gegeben ich habe sie abgeschrieben . Einmal steht noch 1 Pack Elektord. 2,5 muss ich fragen was das sein soll versteh ich nicht Kanaltuben weiss ich auch nicht was es ist



Manche Dinge sind in Rumänien billiger als in Deutschland zu haben, daher wird dann auch Spendengeld dazu verwendet werden

Röhre fürTor 40 laufende Meter
Röhre für den Träger 50 laufende Meter
Selbstgewinde Schrauben 500 Stück
Blech für Dach 75 qm
eisengitter 5x5
Zaun 50 qm
10 Trennschreiben
Farbe für Eisen
5 Pinsel
5 Liter Verdünnung
25 kg Zement
2 LKW 7,5 Tonnen/( Kubik Kiesel
2 Kanaltuben ( vermutlich Kanalrohre)



Arbeitskosten ca. ab 800-900 Euro Es wird eine Rechnung ausgestellt. Der Vertrag für das Hundehaus bzw. Gelände läuft jetzt auf 3 Jahre, danach dann Vertragsverlängerung







Die ganzen Arbeits und Materialkosten werden etwa zwischen 2000 und 3000 Euro liegen

*


*
ehemaliger Tierfreund
registriert seit 21.04.2008
Antwort 10 (25.04.2012, 13:36 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Liebe Susanne, ich ziehe meinen Hut vor Menschen wie Norica und ich drücke ihr von ganzem Herzen die Daumen und wünsche ihr viel Erfolg für ihr Tun. Da ich bereits im Tierrefugium Hanau engagiert bin, kann ich leider nicht helfen, aber ich bin mit vielen positiven Gedanken bei diesem Projekt. Alles Liebe von Michi



Eintrag 1 bis 10 von 73  [Bild] eine Seite weiter  [Bild] Zur letzten Seite wechseln

  [Bild] Neue Antwort schreiben  Zur letzten Antwort springen [Bild] Neue Antwort schreiben  Neue Antwort schreiben