[Bild] Hilfe zu Gruppen Hilfe

Thema "Hundesteuer"

[Bild] Zurück zu allen Themen der Gruppe "Plauderecke " Zurück zu allen Themen der Gruppe "Plauderecke "

*
ehemaliger Tierfreund
registriert seit 21.04.2008
16.05.2012, 10:18 Uhr
Hundesteuer
Hallo liebe Freunde,

wer sich gegen die Hundesteuer wehren möchte, kann unter www.ig-hund.de eine Eingabe unterzeichnen. Ich habs natürlich gemacht, da die Hundesteuer noch nie zweckgebunden verwendet wurde.

Alles Liebe von Michi (die schon genug Steuern zahlt)
  [Bild] Neue Antwort schreiben  Zur letzten Antwort springen [Bild] Neue Antwort schreiben  Neue Antwort schreiben
Eintrag 1 bis 10 von 20  [Bild] eine Seite weiter
*
Dorothea Keuper-Reis
registriert seit 03.11.2007
Antwort 1 (16.05.2012, 11:48 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Hallo Michi, ...
Ein TOLLES THEMA hast Du da aufgegriffen. Es ist für mich momentan zwar nicht relevant aber ich werde mir die "besagte" Seite jedoch einmal ansehen und selbstverständlich auch unterzeichen.....

Liebe Grüße von der schreibfaulen!!! Dorothea



*
Isabel Andres
registriert seit 04.02.2011
Antwort 2 (16.05.2012, 12:00 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

LINK (Extern)



*
ehemaliger Tierfreund
registriert seit 21.04.2008
Antwort 3 (16.05.2012, 13:20 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

> LINK (Extern)

Liebe Isabel, danke für den Link!!! Das macht es für Alle natürlich leichter!!! Alles Liebe von Michi + Socke und Sockeküsschen an Charlie (iiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhh ein Hund hat mich geküsst :-))



*
ehemaliger Tierfreund
registriert seit 21.04.2008
Antwort 4 (16.05.2012, 13:22 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

>Es ist für mich momentan zwar nicht relevant.....
>
Was nicht ist, kann doch wieder werden :-)
Alles Liebe und einmal feste drücken





*
Inge Mahr
registriert seit 18.06.2007
Antwort 5 (16.05.2012, 15:17 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Habe zwar noch keinen Hund,aber ich habe unterschrieben.



*
Christel Wagner
registriert seit 29.02.2008
 [Bild] Bild loben Bild loben

Stern-Statistik:
[Bild] Stern[Bild] Stern[Bild] Stern[Bild] Stern (Details)
Antwort 6 (16.05.2012, 18:45 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Ich habe es auch ausgefüllt.
Bei uns ist die Hundesteuer für den dritten und weitere Hunde um 20Euro von 180 auf 200 Euro gestiegen.Da wir züchten und die Einzigen in der Gemeinde sind die vier Hunde haben.Es wird auch nicht die Zwingersteuer für uns zugelassen.Unsere Verbandsgemeinde meint das sei verboten,da das gleichheits Gebot nicht gegeben sei.Ich frage mich,wieso ist das in anderen Ländern und Städten zugelassen.Wieso ist das in der Verbandsgemeinde Adenau allein verboten????????????
Diese Antwort hätte ich mal gerne von der Verbandsgemeinde.
Doch von ihr bekommen wir keine Antwort.
ggglG
Christel mit Cörchen im Herzen

*


[Besucher]
Antwort 7 (17.05.2012, 17:28 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

Hundesteuern sind Quatsch wenn sie nicht zur Beseitigung von Hundekot verwendet werden oder für Sachen die Städte bzw. Orte hundefreundlicher machen

Wir in Biesenthal zahlen für den ersten Hund 25 und für jeden weiteren weitere 25.



*
ehemaliger Tierfreund
registriert seit 21.04.2008
Antwort 8 (18.05.2012, 04:30 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

> Hundesteuern sind Quatsch wenn sie nicht zur Beseitigung von Hundekot verwendet werden oder für Sachen die Städte bzw. Orte hundefreundlicher machen
>
Entschuldige Emely, aber da muß ich kurz einhaken, fürs entfernen von Hundekot ist der Hundehalter zuständig, leider gibt es da und dort zu wenige Abfallbehälter bzw. Doggystations (ich habe vor kurzem bei unsrer Gemeinde um die Aufstellung einer solchen gebeten, bin gespannt was und wann es passiert).
Gruß Michi



[Besucher]
Antwort 9 (18.05.2012, 06:48 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

@ Michi mir kann es egal sein da bei uns nur Wald ist und keine Stadt. In der Stadt bwürde ich es auch wegmachen,so wie hier im Urlaub aber in ländlicher Gegend sehe ich das nicht ein. Bei uns in Danewitz und Biesenthal gibt es auch keine Hundekotbeutel.



[Besucher]
Antwort 10 (19.05.2012, 01:07 Uhr):

[Bild] Neue Antwort schreiben Neue Antwort schreiben [Bild] Beitrag zitieren & antworten Beitrag zitieren & antworten
[Bild] Beitrag beanstanden Beitrag beanstanden

> Hundesteuern sind Quatsch wenn sie nicht zur Beseitigung von Hundekot verwendet werden oder für Sachen die Städte bzw. Orte hundefreundlicher machen
>
> Wir in Biesenthal zahlen für den ersten Hund 25 und für jeden weiteren weitere 25.

Wir sind auch dabei. Wenn ich eure Hundesteuer lese, kann ich es kaum glauben.
Momentan zahlen wir für zwei Wuffis 133.
In NRW ist es viel höher. Glaube aber nicht, das es was bringt, und wenn dann wird uns das Geld auf eine andere Art und Weise wieder aufgebrummt.





Eintrag 1 bis 10 von 20  [Bild] eine Seite weiter

  [Bild] Neue Antwort schreiben  Zur letzten Antwort springen [Bild] Neue Antwort schreiben  Neue Antwort schreiben